GALERIE ŠIKORONJA

ROSEGG

Ute Aschbacher

Geboren 1958 in Villach, Kärnten, Österreich, lebt und arbeitet seit 1993 in Paris

 

Seit 1997 Mitglied »Maison des Artistes«, Paris, seit 1991 Mitglied des Kunstvereines Kärnten, Klagenfurt

 

1987–1988 Akademie der Bildenden Künste, Wien

Meisterschule für Medailleurkunst und Kleinplastik, Prof. F.X. Ölzant

 

1988–1992 Akademie der Bildenden Künste, Wien

Meisterschule für Malerei, Prof. Markus Prachensky | Diplom für Malerei mit Auszeichnung

 

 

Einzelausstellungen (Auswahl)

 

1990

Kunstverein Kärnten, Klagenfurt

 

1991

Galerie Holzer, Villach

 

1992

Digital,Wien

 

1993

Galerie Slama, Klagenfurt | Galerie Maringer, St. Pölten

 

1995

Galerie Maringer, St. Pölten

 

1996

Drauhofen, Kärnten

 

1997

Galerie Schafschetzy, Graz | Galerie Souterrain, »Maria Wörth«, Kärnten

 

1998

Kunstverein Kärnten, »Große Galerie«, Klagenfurt

 

1999

Galerie Franck Marinotto, Gorizia, Italien

 

2001

Galerie Anne Lacombe, Paris

 

2002

Galerie Figl, Linz (parallel mit Herbert Brandl)

 

2004

Galerie Franck Marinotto, Gorizia, Italien | Rittergallery, Klagenfurt

Galerie Figl, Linz (parallel mit Gunther Damisch)

 

2005

Galerie Franck Marinotto, Gorizia, Italien | Galerie Porcia, Spittal/Drau, Kärnten

 

2006

Alpen Adria Galerie, Klagenfurt, Kärnten Alpgalleries, New York, USA

 

 

 

Gruppenausstellungen (Auswahl)

 

1987

Tabakmuseum,Wien | Akademie der Bildenden Künste,Wien

 

1992

Stadtgalerie Gmünd, Kärnten | Kunstverein Kärnten, Klagenfurt, »Drau-Grau-Schön«

 

1993

Galerie Slama, Klagenfurt, »Der restaurierte Herkules«

 

1994

Galerie Jean Fournier, Paris, »Vert Printemps«, mit Claude Viallat, Bernard Piffaretti,

Serge Fauchier, Stéphane Bordarier

 

1995

Galerie Freihausgasse, Villach

 

1996

Galerie Slama, Klagenfurt | Galerie Schafschetzy, Graz

Galerie Freihausgasse, »Österreichische Kunst der Gegenwart«, Villach

 

1997

Salon »Réalités Nouvelles«, Paris | Galerie Feucht, Reifnitz, Kärnten

 

1998

Salon »Réalités Nouvelles«, Paris | Galerie Jacques Debaigts, Paris

Salon de Montrouge, Paris, unter Galerie Jean Fournier, Paris | Galerie Walker, Hollenburg,

Kärnten, »Wiener Akademie und Ihre Meisterschüler«, mit Prachensky, Mikl, Hollegha, Rainer

Galerie Carinthia, Klagenfurt, »FIAC«, Paris, mit Olivier Debré

Kunstverein Kärnten, Klagenfurt, »Bild & Text«

 

1999

Salon de Montrouge, Paris | Salon »Réalités Nouvelles«, Paris | Salon de Valognes, Normandie

Galerie Jacques Debaigts, Paris | Kunstverein Kärnten, Klagenfurt

 

2000

Galerie Anne Lacombe, Paris | Galerie Maringer, St. Pölten, »Frauen und Kunst«, Dürnstein

Salon »Réalités Nouvelles«, Paris | Kunstverein Kärnten, Klagenfurt

 

2001

Galerie Freihausgasse, Villach | Salon »Réalités Nouvelles«, Paris

Galerie Keutschach, Kärnten | Kunstverein Kärnten, Klagenfurt

 

2002

Salon »Réalités Nouvelles«, Paris | Galerie Jean Fournier, Paris, mit Degottex, Riopelle,

Simon Hantaï, Sam Francis, Joan Mitchell, Bishop, Loubschansky, Kimber Smith, Piffaretti,

Semeraro, Parmentier, Shirley Jaffe, Bordarier | Kunstverein Kärnten, Klagenfurt

 

2003

Salon »Réalités Nouvelles«, Paris | Landesmuseum Linz, unter Galerie Figl mit Hans Staudacher

Kunstverein Kärnten, Klagenfurt | Galerie Franck Marinotto, Gorizia, Italien, mit E. Finzi, R. Licata

Salon »Réalités Nouvelles«, Paris | Galerie Walker, »30 Minus Plus«, Ebenau, Kärnten

Galerie Walker, Ebenau, Kärnten, Kunstmessen Mailand,Wien, Salzburg

 

2004

Kunsthandel Macura,Wien, Sammlung Macura, »Mitteleuropäischer Raum«

im Museum Belgrad, Serbien | Galerie Patrick Gaultier, Quimper/Bretagne,

»Euro Celtic Art 2004«, Lorient/Morbihan | Kunstverein Kärnten, Klagenfurt

Rittergallery, Klagenfurt | Galerie Walker, Ebenau, Kärnten, Kunstmessen Wien, Salzburg

 

2005

Kunstverein Kärnten, »Movimenti«, Klagenfurt | Rittergallery, Klagenfurt

Galerie Walker, Ebenau, Kärnten, Kunstmessen Wien, Salzburg

 

2006

Rittergallery, Klagenfurt | Kunstverein Kärnten, Klagenfurt

Galerie Walker, Ebenau, Kärnten, Kunstmessen Wien, Salzburg

 

2007

Galerie Walker, Ebenau, Kärnten, Kunstmessen Wien, Salzburg

 

 

 

Preise und Auszeichnungen

 

1991

Preis für Malerei, Prof. Mikl, Tabakmuseum,Wien

 

1992

Einjähriges Arbeitsstipendium des Ministeriums für Wissenschaft-Forschung & Kunst, empfohlen von der Akademie der Bildenden Künste,Wien

 

1993

Meisterschulpreis, Prof. Markus Prachensky

 

 

 

Öffentliche Ankäufe

 

Bm: fwk

Landesgalerie Klagenfurt

Kulturamt der Stadt Wien, Klagenfurt, Villach

Museum Moderner Kunst, Klagenfurt

AKH,Wien

Wirtschaftsministerium,Wien

Landwirtschaftsministerium,Wien

Stadt Villach

Diözese, Klagenfurt

Bezirksgericht, Spittal/Drau

BKS, Bank, Klagenfurt

Treibacher Industrie AG, Althofen

 

 

 

Bibliografie

 

Thomas Zaunschirm: »Im Zentrum der Welt«, Edition Ritter

1992 zur Ausstellung: »Drau-Grau-Schön«, Kunstverein Kärnten, Klagenfurt

 

 

 

TV

 

1993 ORF, Klagenfurt, Dr. Helga Ripper, Künstlerportrait

1995 ORF, Klagenfurt, Dr. Helga Ripper, Künstlerportrait

1999 Slowenien

2001 ORF, Klagenfurt, Helga Suppan, Künstlerportrait

2004 Italien

2005 Italien

2005 ORF, Klagenfurt, Helga Suppan

2006 ORF, Klagenfurt

2007 ORF, Klagenfurt

 

 

Radio

 

1993 ORF, Klagenfurt

1998 ORF, Klagenfurt

1999 Radio Hessen, Deutschland

2001 ORF, Klagenfurt

2003 ORF, Klagenfurt

2005 Radio Frankreich International, Paris | ORF, Klagenfurt, Interview mit

Jean Fournier, Galerie Jean Fournier, Paris

2006 ORF, Klagenfurt

2007 ORF, Klagenfurt

Vom Auerhahn, 1990, Eitempera/Molino, 140 x 140 cm

 

 

Ohne Titel, 2005, Acryl/Molino, 150 x 130 cm

 

 

Ohne Titel, 2006, Acryl/Molino, 40 x 30 cm