GALERIE ŠIKORONJA

ROSEGG

Franz Politzer

Geboren am 2. Mai 1950 in Wien. Nach der Matura studierte er zwei Jahre Geologie, wandte sich aber dann dem Studium der Malerei an der Akademie der bildenden Künste in Wien zu. Sein Lehrer war Prof. Walter Eckert, in dessen Meisterklasse er fünf Jahre arbeitete.

 

1975 beendete Politzer sein Studium mit dem Diplom. Seither ist er als freischaffender Künstler tätig und hatte zahlreich Ausstellungen im In- und Ausland (u. a. in Wien, Linz, Graz, Frankfurt, Köln, Bonn, Wiesbaden, Koblenz, Hamburg, München, Aachen, Bensheim, Maastricht, London, Cambridge). Beteiligung an Kunstmessen in Wien, Innsbruck, Basel, Frankfurt, Düsseldorf und Washington.

 

1974 erhielt Politzer den Preis der Bundeshauptstadt Wien beim österreichischen Grafikwettbewerb in Innsbruck. In Anerkennung seines Gesamtschaffens und seiner Persönlichkeit wurde ihm 1992 der Rheinische Kunstpreis verliehen.

 

1998 entwarf er illusionistische Inszenierungen für das niederösterreichische Donaufestival an dessen Spielorten Krems und St.Pölten.

 

Im Jahre 2003 errichtete Politzer im Verlagsgebäude des Main-Echos in Aschaffenburg den Medientrichter.

 

Franz Politzer lebt und arbeitet in Millstatt, Kärnten.

 

 

Ausstellungen (Auswahl)

 

2010

Louk´s Galerie - Enschede/Niederlande

Galerie Böhler im Parktheater Bensheim / D

Galerie am Stiergraben - Neunkirchen / NÖ

Galerie im Alten Rathaus - Stockerau

Galerie likovnih umnetnosti - Kulturnega centra Ravne na Koroskem / Slowenien

 

2009

Galerie Wolfrum - Wien

Galerie Böhler - Bensheim

Kunstsammlungen der Stadt Limburg

dehullu - beelden in Gees / NL

Galeria Inny Slask - Tarnowskie Gory / Polen

 

2008

Inter Art Galerie Reich - Köln

Galerie Payer - Leoben

Galerie im Gemeindeamt - St. Georgen/Längsee

Academisch Genootschap - Eindhoven / NL

 

2007

Louk´s Galerie - Enschede/Niederlande

Sommergalerie Schloß Lichtenberg - Odenwald

 

2006

brahms artgallery - Hennigsdorf bei Berlin

Galerie im Rittersaal - Stift Millstatt

Kunstverein Chorzów - Polen

Galerie Šikoronja - Rosegg/Kärnten

Galerie Rosenzweig - Bonn

Galerie im Kollegium Kalksburg - Wien

 

2005

Galerie Bose - Wittlich

Galerie Gmünd - Gmünd/ Kärnten

Galerie im alten Rathaus - Stockerau

Galerie Angerer - Vomperbach bei Schwaz / Tirol

Galerie Böhler - Bensheim

Editionswerkstatt Bernd Smodics - Bregenz

 

2004

Galerie Alla Hopp - Rhodt unter Rietburg / Pfalz

Galerie Jean-Marc Laïk - Koblenz

Galerie am Rotbrunnen - Schopp

Drei Seen Galerie - Seeham / Salzburg

 

2003

Kunstverein Kärnten, Künstlerhaus - Klagenfurt

Galerie CasArte - Aschaffenburg

Medientrichter im Verlagshaus des Main-Echos - Aschaffenburg

Galerie in der Burg - Lockenhaus /Burgenland

Galerie Wolfrum - Wien

Galerie Marlies Rosenzweig - Bonn

Atelier Rörig - Hettenleidelheim

 

2002

Haus Maikammer - Maikammer / Pfalz

Galerie Böhler im Alleehotel - Bensheim

Galerie Marlies Rosenzweig - Bonn

Galerie zur Fischerin - Lindau / Bodensee

Editionswerkstatt Bernd Smodics - Bregenz

Bildungshaus - St. Georgen am Längsee

Galerie am Rotbrunnen - Schopp

 

2001

Galerie Holzer - Villach

Spittl - Spittal / Drau

Galerie Angerer - Vomperbach b. Schwaz / Tirol

 

2000

Kunstforum Waldviertel - Schrems

Stadtgalerie am Minoritenplatz - Wolfsberg

Städtische Kunstsammlungen - Limburg / Lahn

Galerie Böhler - Bensheim

Galerie Elfriede Herrmann - Niederhofen

Galerie Bose - Wittlich

Bergerhaus - Gumpoldskirchen

Wallnerhaus Lind - Kleblach-Lind

 

1999

Galerie Böhler Seeheim-Jugenheim

Kurpfälzischer Zehnthof - Gleisweiler / Pfalz

Galerie Bergner - Wiesbaden

 

1998

Sommergalerie Schloß Lichtenberg - Odenwald

Theaterhaus Donaufestival - Krems

llusionistische Inszenierungen, Donaufestival - St. Pölten; Krems

Galerie im Stadtturm - Gmünd / Kärnten

Galerie im Kollegium Kalksburg - Wien

 

1997

Galerie Zuta - Wiesbaden

Maingas-Galerie - Frankfurt am Main

 

1996

Galerie Bose -Wittlich

Palazzo del Monte die Pieta - San Daniele del Friuli

Galerie zur Fischerin - Lindau

 

1995

Galerie likovnih umnetnosti - Slovenj Gradec

Heinrich Harrer Museum - Hüttenberg

Sommergalerie Schloß Lichtenberg - Odenwald

 

1994

Trilogie der Steine- - Kunstforum Waldviertel, Schrems

Anglo - Elementar Galerie - Wien

Stadtgalerie - Altena

 

1993

Galerie im Kongreßhaus - Millstatt

Kunstbahnhof Kalteneck - Hutthurm

Galerie Bose - Wittlich

Galerie Villa Rolandseck - Bonn Rolandseck

 

1992

Galerie Böhler im Parktheater - Bensheim

Galerie im Hotel Kempinski - Gravenbruch

Rheinischer Kunstpreis - Galerie im Stadttheater Remscheid

 

1972 bis 1991

etwa 130 Einzelaustellungen in Österreich, Deutschland, Italien, Großbritannien und Niederlanden. Beteiligungen an zahlreichen Ausstellung in Österreich und Deutschland. Weitere Beteiligungen in Polen, Slowenien, Japan und Australien.

Das Geheimnis der Wolken, 2007, Ölbild, 112,1 x 67,5 cm

Die zweifache Öffnung, 2008, Ölbild, 95,0 x 74,5 cm

Verfehlte Verbindung, 2010, Ölbild, 78,5 x 65,9 cm

Der unterbrochene Tag, 2010, Ölbild, 32,1 x 38,1 cm